Carrara – Pisa – Florenz – Val d’Orcia: die Toskana

Eine Tour durch die Toskana ist abwechslungsreich. Mit ihren kunst- und kulturträchtigen Städten wie Florenz oder Pisa und der typisch hügeligen Naturlandschaft mit Pinien, Säulenzypressen, Olivenbäumen und Weinreben ist hier für ein umfängliches und abwechslungsreiches Programm gesorgt. Abseits der Städte scheint sich das Tempo des Lebens zu verlangsamen. Das von der Landwirtschaft geprägte Val d'Orcia … Carrara – Pisa – Florenz – Val d’Orcia: die Toskana weiterlesen

Riomaggiore und die fünf Fischerdörfer der Cinque Terre

Das wunderschöne Riomaggiore ist von Norden aus der fünfte und letzte Ort der Cinque Terre. Es ist auch das östlichste und größte der fünf Dörfer. Die hügelige Straße von La Spezia bis Riomaggiore ist eine spektakuläre Strecke. Wie wir bereits im letzten Beitrag La Spezia und die Steilhänge der Cinque Terre erwähnt haben fällt es … Riomaggiore und die fünf Fischerdörfer der Cinque Terre weiterlesen

La Spezia und die Steilhänge der Cinque Terre

Unser erstes Reiseziel ist Riomaggiore. Eine Reise an die italienische Riviera, wo Alpen und Apenin ins Meer abfallen. Diese Reise beginnt für uns in La Spezia. Riveria di Levanta heißt der Küstenbogen in der italienischen Region Ligurien, der durch eine beeindruckende Topografie von ständigem bergauf und bergab geprägt ist. Will man in eines der fünf … La Spezia und die Steilhänge der Cinque Terre weiterlesen

Fünf Freunde und die Mecklenburgische Seenplatte

Das Experiment Hausboot hat uns im letzten Jahr derart beeindruckt, dass wir das in diesem Jahr erneut durchgezogen haben. Da das Fusion Festival auch in diesem Jahr ausfallen musste, haben wir unsere Freunde mobilisiert und kurzerhand von Festival Camping auf Hausboot umgeplant. Das hat sich als erfolgreiche Mission entpuppt. Das Fusion Festival findet ebenfalls an … Fünf Freunde und die Mecklenburgische Seenplatte weiterlesen

Hilde und die Mecklenburgische Seenplatte

Mit dem Komoran-Hausboot "Hilde" über die Mecklenburgische Seenplatte zu schippern, das ist ein echtes Abenteuer gewesen. Zumal wir vorher noch kein Boot gesteuert hatten. Es ist unserer Meinung nach anspruchsvoll und eine Sache guten Teamworks. Auf dem Wasser ist man auf besondere Art einander ausgesetzt. Gegenseitige Rücksichtnahme und aufeinander Aufpassen ist notwendig und besonders gefordert. … Hilde und die Mecklenburgische Seenplatte weiterlesen

Berlin

Im Reiseführer Lonely Planet heißt es: "Berlin is [...] never taking things - or itself - too seriously" und weiter "[...] when it comes to creativity, the sky's the limit in Berlin." Ausgangspunkt unserer Berlinreise war Friedrichshain. Dort und vor allem auf dem Kiez rund um den Boxhagener Platz sammeln sich kleine, alternative Läden, Lokale, … Berlin weiterlesen

Istrien Teil 3: Pula

Ein Amphitheater am Meer, das kann nur Pula bieten! Als Arena bezeichnet und so auch ausgeschildert, finden hier im Sommer häufig Konzerte und Aufführungen statt. Seht selbst, wie sich dieses antike Bauwerk in die Kulisse Pulas einfindet. Das Amphitheater aus dem 1. Jh. n. Chr. wurde für Gladiatorenkämpfe errichtet und bot 20.000 Zuschauern Platz. Man … Istrien Teil 3: Pula weiterlesen

Istrien Teil 2: Rovinj oder Rovigno

Sicherlich eines der Highlights der istrischen Küste ist die Stadt Rovinj. Sie gilt als die schönste Stadt Istriens, ist das bekannteste Touristenziel und es gibt schöne Kiesstrände rings um die Stadt. Im Sommer ist die Stadt ziemlich überlaufen. Rovinj besitzt einen der letzten Fischereihäfen im Mittelmeerraum und die 14 vorgelagerten Inseln des Rovinj-Archipels sind Ziel … Istrien Teil 2: Rovinj oder Rovigno weiterlesen

Istrien Teil 1: Novigrad, Poreč und Motovun

Wir sind mit Auto und Wohnanhänger über Villach und Triest an die Küste Istriens gefahren und haben insgesamt über 3000 km zurückgelegt, um die istrische Küste, das Hinterland und Ljubljana in Slowenien zu erkunden. Unser Campingplatz war in Novigrad, im Norden Istriens. Die Hängematte hat den Platz erst so richtig gemütlich gemacht! Unsere Meinung nach … Istrien Teil 1: Novigrad, Poreč und Motovun weiterlesen

Venezia

Allen, die schon immer einmal vor hatten nach Venedig zu reisen soll an dieser Stelle gesagt sein: tut es! Nach Venedig sind wir vom kroatischen Ort Poreč aus mit einer Fähre über das adrische Meer gereist. Bereits von der Fähre aus bekommt man einen Vorgeschmack auf diese herrliche, wahrscheinlich schönste Stadt der Welt! Venedig (venezianisch … Venezia weiterlesen

Roadtrip nach Wien

Ein Städtetrip nach Wien ist eine imposante und herrschaftliche Angelegenheit, die man jederzeit unternehmen kann. Unsere Reise im kalten Januar tat dem keinen Abbruch. Das nachweihnachtliche Wien hat noch jede Menge glamourös geschmücktes Flair zu bieten und regnerische Zeiten verbringt man in den Museen, Herrschaftssitzen, Kaffeehäusern und Beisln. Die Wiener Staatsoper ist eine Besichtigung wert; … Roadtrip nach Wien weiterlesen