Burning Man oder Dust happens

Es fehlen uns die Worte Burning Man zu beschreiben. Es ist einstimmig das beeindruckendste was wir je erlebt haben. Die Menschen, die Wüste, die Naturgewalt in Form von Staubstürmen, das endzeitliche Szenario und die Kreativität vor Ort sind unbeschreiblich. Die Freiheit aufgrund der Klassenlosigkeit, der unendlichen Weite der Wüste  und des Horizonts sowie die Aufgeschlossenheit … Burning Man oder Dust happens weiterlesen

Endspurt zum Burning Man – Mono Lake, Bodie & Lake Tahoe

Jetzt sind es nur noch wenige Stunden bis zum Burning Man - wir sind schon sehr aufgeregt! Vom Yosemite aus sind wir über den Mono Lake nach Bodie gefahren. Bodie ist eine Geisterstadt, die in den 1930ern verlassen wurde und nun in einem Zustand des "eingefrorenen Verfalls" erhalten wird. Gespenstisch... Aufgrund einiger Nachfragen schiebe ich … Endspurt zum Burning Man – Mono Lake, Bodie & Lake Tahoe weiterlesen

Hiking and Biking: Sequoia Nationalpark und Yosemite Nationalpark

Nach Stadt, Küste, Strand und Wüste waren wir in den Wäldern Kaliforniens unterwegs. Die beiden Nationalparks in den Wäldern der Sierra Nevada sind wunderschön. Man ist von der Außenwelt, was Internet und Handyempfang angeht, völlig abgeschnitten. Daher heute für euch die Zusammenfassung der letzten Woche. Zuerst waren wir im Sequoia Nationalpark, in dem die einzigartigen Sequoias … Hiking and Biking: Sequoia Nationalpark und Yosemite Nationalpark weiterlesen

♣♦♥♠Welcome to fabulous Las Vegas♣♦♥♠

Von San Diego aus gestartet sind wir 12 Stunden unterwegs gewesen und ausschließlich durch Wüstengebiete gefahren, die so gut wie jeglicher Zivilisation entbehren. 12 Stunden Fahrt durch nichts außer dem, was die drei Wüstengebiete Anza Borrego Desert, Joshua Tree National Park und die Mojave Wüste hergeben. Die Fahrt war äußerst beeindruckend, die Landschaft ist sehr … ♣♦♥♠Welcome to fabulous Las Vegas♣♦♥♠ weiterlesen

San Diego

Die Zeit in San Diego war schön, aber zu kurz. Hier kann man sich gerne richtig viel Zeit lassen. Bei aller Ähnlichkeit der kalifornischen Städte, die Stimmung und Mentalität ist von Stadt zu Stadt verschieden. San Diego ist nach Los Angeles die zweitgrößte Stadt Kaliforniens und doch geht es hier wesentlich entspannter zu als in … San Diego weiterlesen

Santa Barbara – Malibu – Santa Monica – Venice – Los Angeles – Orange County

Wie vermutet haben wir nun das kalifornische Wetter, dass wir uns erhofft hatten. Seit Santa Barbara hat sich sowohl das Landschaftsbild als auch das Wetter verändert. Palmengesäumte Straßen und Sandstrände sowie Wärme und Sonne satt. Von Santa Barbara aus geht unsere Fahrt ins Los Angeles County. In Malibu bietet unser Campingplatz ein herrlichen Blick auf den Pazifik; Frühstück mit … Santa Barbara – Malibu – Santa Monica – Venice – Los Angeles – Orange County weiterlesen

Pacific Coast Highway

Seit 2 Tagen sind wir im Camper unterwegs. In San Francisco losgefahren über Santa Cruz, Monterey, Carmel, Big Sur, San Simeon und Cambria sind wir nun in Santa Barbara angekommen. Der Pacific Coast Highway ist episch und malerisch - zur rechten der Pazifik und zur linken das kalifornische Küstengebirge. Die Küste ist so rauh wie das Wetter … Pacific Coast Highway weiterlesen

San Francisco – Stadt der 43 Hügel

Wir haben San Francisco mit seinen 43 Hügeln erkundet; soviel wir eben schaffen konnten in 4 Tagen. San Francisco hat ebenso viele Gesichter wie New York scheint uns. Reichtum, Armut, alternative Kultur und touristisches Leben. Alles in allem haben wir uns in San Francisco verliebt und fanden es hier wunderschön, vor allem die Menschen mit … San Francisco – Stadt der 43 Hügel weiterlesen

Biking the Golden Gate

"The coldest winter I ever spent was a summer in San Francisco." Mark Twain Wir wissen jetzt, was Mark Twain meint. In San Francisco angekommen, nach dem schwül heißen New York empfanden wir es hier erstmal als herbstlich. Der Sommer ist hier auch bei 25 Grad, durch die Meeresbrise des Pazifik eher kühl. San Francisco … Biking the Golden Gate weiterlesen